JBL Flip 4 vs. Flip 5: Lohnt sich die neue Version?


Der JBL Flip 5 wurde am 1. August 2019 als Update für den JBL Flip 4 eingeführt – bereits einer der preiswerteren tragbaren Bluetooth-Lautsprecher auf dem Markt.

Während der Flip 4 nicht unser bevorzugter kleiner Bluetooth-Lautsprecher für unterwegs war, war er doch fast ganz oben auf der Liste, und sein niedrigerer Preis kann ihn zu einer fantastischen Alternative machen.

JBL präsentierte seine Vorschläge für den Flip 5 auf der CES Las Vegas 2019, der globalen Konferenz für Verbrauchertechnologie. Wir haben die Kritiken und Beiträge der Verbraucherorganisationen, die sich mit ihm und seinem Vorgänger, dem JBL Flip 4, beschäftigen, in einem Mega-Meta-Review zusammengefasst, der die beiden vergleicht, um euch bei der Auswahl zu helfen.

Zuerst eine Vergleichstabelle gefolgt von unsere Analyse, ob es sich lohnt, das neue Modell zu kaufen oder einfach den älteren (und günstigeren!) Flip 4 zu wählen.

JBL Flip 4 und JBL Flip 5 – ein Direktvergleich

 JBL Flip 4JBL Flip 5
Auf einen Blick• Einer der bestklingendsten, günstigen, wasserdichten, zylinderförmigen tragbaren Lautsprecher
• klar und gleichmäßig in den Mitten und Höhen
• Exzelent für Gesprochenes
• Etwas größer, besserer Bass und mehr Volumen
• Größerer Akku und neuster Ladeanschluss - USB-C
• Verbesserung von Bass und Höhen durch JBLs "racetrack-shaped" Treiber
Oberfläche• Bluetooth Kopplung
• Lautstärkenregelung
• Powerknopf
• Taste für Lautsprecherkopplung (um verschiedene JBL Lautsprecher zu verbinden)
• Play/Pause/Anrufannahm/Aktivierung Sprachsteuerung
• Bluetooth Kopplung
• Lautstärkenregelung
• Power
• PartyBoost ( um verschiedene JBL PartyBoost Lautsprecher zu verbinden)
• Play/Pause
Anmerkungen• Zwei 44 mm Wandler
• in vielen uni Farben erhältlich
• 44 x 80 mm Wandler
• in vielen uni Farben sowie in Camoulage erhältlich
Verbindungen• Bluetooth 4.2
• Analog Mini Audioeingang
• Laden über Micro-USB
• Bluetooth 4.2
• Laden über USB-C
Frequenzbreite70Hz – 20kHz65Hz – 20kHz
Output Leistung2 x 8 W20 W RMS
beworbende BatterielaufzeitBis zu 12 Stunden; 3,5 Stunden volle LadezeitBis zu 12 Stunden; zwar eine größere Kapazität, aber auch einen größeren Treiber, deswegen die gleiche Batterielaufzeit. Der Flip 5 läuft 10 Stunden bei voller Lautstärke und ist in 2,5 Stunden komplett geladen
FreisprecheinrichtungJaNein
integrierte intelligente SprachsteuerungZugang zu Siri oder Google Now über den LautsprecherNein, Sprachsteuerung direkt mit dem Smartphone
Verbindung mehrerer GeräteVerbindung mehrerer Geräte für größeren Sound (jeder JBL Connect + Lautsprecher funktioniert)Verbindung mit jedem JBL PartyBoost kompatiblen Lautsprecher für tragbaren Stereo-Klang und mit mehreren Lautsprechern für größeren Sound
WasserdichtheitIPX7 (kann 30min komplett unter Wasser getaucht werden ohne Schaden zu nehmen)IPX7 (kann 30min komplett unter Wasser getaucht werden ohne Schaden zu nehmen)
Garantie1 Jahr
Länge (cm)17,518,1
Höhe (cm)6,86,9
Tiefe (cm)7,07,4
Gewicht (g)515540
Preis in schwarz93,89 €
kann sich ständig ändern, für aktuellen Preis klick hier
90,19 €
kann sich ständig ändern, für aktuellen Preis klick hier

Lohnt sich das JBL Flip 5 Upgrade?

Es ist nie sicher, dass ein Upgrade besser klingt als das vorangegangene Modell. Dies gilt auch zum Teil für die JBL-Lautsprecher selbst; der JBL Flip 4 wurde allgemein als Verbesserung gegenüber dem Flip 3 angesehen, aber der JBL Charge 3 wurde oft dahingehend zerrissen, dass er nicht so gut klingt wie das vorherige Modell, der JBL Charge 2+. Die verschiedenen Audiound Technikfreaks, die dem Flip 4 aufmerksam zugehört haben, gaben ihm generell gute Noten für eine gleichmäßige Leistung und starke Lautstärke. Der Flip 5 klingt besser, insbesondere ist er lauter außerdem hat er einen stärkeren, kräftigeren und überzeugenderen Bass. Der Gesang ist präsent und das High-End ist auch bei hohen Lautstärken nicht verzerrt (für seine kleine Größe wird er unglaublich laut). Der neue Racetrack Audiotreiber wurde überarbeitet, um eine klarere Auflösung zu erzielen.

JBL Flip 5

Es gibt verschiedene Einstellungen gegenüber dem Flip 5. Es werden die Meinung vertreten, dass der Flip 5 einen exzellenten, ansprechenden Bass hat, dass die Klangqualität aber nicht ganz so stark ist wie z.B. beim Bose Revolve oder Revolve+ – obwohl diese wesentlich teurer sind. Ein audiophiler YouTuber meint jedoch, dass der Gesang beim JBL Flip 4 besser klingt und dass der Flip 4 eine bessere Klangbühne hat als der Flip 5. Bisher wurde er wegen seiner Größe und seines Preises als eine großartige oder sogar beste Option angesehen. Wir werden weiterhin einen Überblick über die Meinungen zu diesem Thema geben, sobald etwas Neues hinzu kommt. Ein Teil der zusätzlichen Lautsprecherleistung führt zu einem höheren Energieverbrauch, alleridngs hat der JBL Flip 5 mit 4800 mAh (im Vergleich zu den 3000 mAh des Flip 4) auch einen viel größeren Akku. Deshalb ist die angegebene Gesamtlaufzeit am Ende für beide Lautsprecher gleich: 12 Stunden. Dazu kann der Flip 5 zehn Stunden lang bei höchster Lautstärke spielen.

JBL Flip 4

Ein anderer offensichtlicher Unterschied ist der USB-C-Anschluss am Flip 5, im Gegensatz zu der alten, zuverlässigen Mini USB-B Buchse, an die wir beim Flip 4 gewöhnt sind. Er ist also etwas zukunftsfähiger außerdem ist der neue Port wasserdicht und braucht keine Abdeckklappe, wie es beim JBL Flip 4 mit dem Mini-USB der Fall war. Das Fehlen einer Klappe bedeutet eine Sache weniger, die kaputt gehen kann.Der USB-C Port bedeutet auch, dass man das gleiche Ladekabel verwenden kann, das man auch bei anderen neuwertigen Geräten und Computern verwendet, die in den letzten ein oder zwei Jahren gekauft wurden. Was diese Wasserdichtheit betrifft, so sind sowohl der Flip 4 als auch der Flip 5 auf IPX7 geprüft, was bedeutet, dass sie einem 30-minütigen Untertauchen standhalten können. Man sollte ihnen unter Wasser nicht zuhören, aber wenn sie in den Pool fallen oder mit dir unter der Dusche stehen, ist das kein Problem. Achtung, der JBL Flip 4 und der Flip 5 können nicht schwimmen; für einen ähnlichen, aber schwimmfähigen Lautsprecher in der gleichen Preisklasse empfehlen wir den ausgezeichneten Ultimate Ears Wonderboom 2. Das JBL Flip 5 verfügt über keine Freisprecheinrichtung. (Es wurde ursprünglich angekündigt, eine einzubauen, aber JBL hat diese Funktion am Ende doch nicht integriert). Wenn man also gerne über den Lautsprecher telefoniert, muss man sich stattdessen für den Flip 4 entscheiden, der über eine Freisprecheinrichtung verfügt. Um einen neuen JBL mit älteren JBL-Lautsprechern zu koppeln, ist zu beachten, dass sich die entsprechenden Technologien geändert haben. Der JBL Flip 4 ist kompatibel mit Connect+ Lautsprechern, der JBL Flip 5 ist nur mit dem neueren JBL-Standard PartyBoost kompatibel, der eine Möglichkeit bietet, unterwegs echten Stereoklang zu erzeugen. Es wird nicht damit gerechnet, dass JBL Firmware-Updates veröffentlicht, um ältere Connect+-Lautsprecher auf das PartyBoost-System umzustellen.

Zusammenfassung: Also, welcher ist der Richtige für dich?

Es gibt immer wieder neue und größere Dinge am Himmel. Da Bluetooth-Lautsprecher Batterien enthalten und alle Batterien eine begrenzte Anzahl von Ladezyklen in ihrer Lebenserwartung haben, wird es in der Regel erforderlich sein, dass man den Lautsprecher nach 2-5 Jahren ersetzt. Es ist also keine Entscheidung fürs Leben. Der Flip 5 klingt kraftvoller, knackiger und wird dank seines verbesserten Treibers lauter. Das Aufladen über USB-C ist ein Pluspunkt, wenn man die gleiche Technik auch bei seinen anderen Geräte verwendet. Wenn das die zusätzlichen paar Euro wert ist, dann mach es, aber der Flip 4 ist auf jeden Fall keine schlechte Wahl.  

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.