DER ABSOLUTE VERGLEICH: UE MEGABOOM vs. UE BOOM 2


Unser vollständiger Meta-Bericht ergab, dass der UE Boom 2 bislang die beste Empfehlung unter den tragbaren Bluetooth Lautsprechern ist. Dieser Überblick berücksichtigte jedoch keine größeren Lautsprecher, wie den UE MegaBoom, zu dem von unseren Leser bereits Nachfragen kamen, vor allem, wie er im Vergleich zu seinem erfolgreichen kleineren Zwilling abschneidet.

Beide sind hervorragende Lautsprecher und sich ziemlich ähnlich, trotzdem sollte man sich den Unterschieden bewusst sein:

Direktvergleich: UE MegaBoom vs. UE Boom 2

Später werden wir im Detail zeigen, wer und was über diese Lautsprecher gesagt wurde. Zunächst ein kurzer Überblick:

UE MegaBoom

• Ein bisschen größer: 22,6 cm in der Höhe und 8,4 cm im Durchmesser

• Gewicht: 877 g

• Best bewerteter Klang: mehr dazu unter Reaktionen der Kritiker 

• Frequenzbereich: 65 Hz – 20 kHz (tieferer Bass)

• Etwas größerer Wandler:
Zwei 51 mm Aktivwandler und zwei 51 x 102 mm Passivmembrane

• Absolut wasserdicht: IPX7 zertifiziert

• 20 Stunden Laufzeit

• Verschiedene Farben

UE Boom 2

• Maße einer großen Bierdose: 18 cm in der Höhe und 6,4 cm im Durchmesser

• 38% leichter: 548 g

• Best bewerteter Klang: mehr dazu unter Reaktionen der Kritiker

• Frequenzbereich: 90 Hz – 20 kHz (nicht ganz so tiefer Bass)

• Wandler:
Zwei 45 mm Aktivwandler und zwei 45 x 80 mm Passivmembrane

• Absolut wasserdicht: IPX7 zertifiziert

• 15 Stunden Laufzeit

• Viele (ausgefallene) Farben

Gemeinsamkeiten

Beide Lautsprecher zeichnen sich durch ihre hohe Widerstandsfähigkeit aus. Sie könnten sogar eine halbe Stunde unter Wasser in die Badewanne gelegt werden ohne Schaden davon zu tragen. Beide benutzen die App von Logitech für iOS und Android, mit der sich, aus zwei Lautsprecher vom gleichen Modell, ein Stereo-Sound erzeugen lässt. Zusätzlich sind sie mit analogen Eingängen ausgestattet, wodurch sie gut als Freisprechanlage genutzt werden können (auch wenn man diese Funktion wohl eher direkt auf dem Smartphone verwendet).

Preisentwicklung

Die Preisentwicklung ging in den letzen Monaten hoch und runter, auf Amazon können sich die Preise sogar je nach Farbe unterscheiden. Wir empfehlen deswegen sich durch Amazon zu klicken, um die aktuellen Preise zu vergleichen (auf der Suche nach einem guten Preis, sollte man sich auch alle Farben anschauen, um die komplette Preisspanne zu sehen). Der UE Boom 2 ist stets sehr viel günstiger als sein großer Bruder, unserer Meinung nach ist er im Allgemeinen sowie so der bessere Fang.

Kritische Meta-Analyse: Klangqualität UE MegaBoom vs. UE Boom 2

Die beiden Lautsprecher klingen relativ ähnlich, da sie im Grunde gleich gebaut sind. Beide haben die Fähigkeit einen 360°-Sound bei fast 90 Dezibel auszugeben (sie funktionieren hervorragend beim Picknick im Freien, am Strand, usw.). Der UE MegaBoom hat geringfügig größere Wandler, wodurch er einen etwas tieferen Bass liefert, auch wenn das viele nicht wahrnehmen würden. Die amerikanische Verbraucherorganisation bevorzugt den Klang des UE MegaBoom, wohingegen andere Kritiker keinen oder kaum einen Unterschied wahrnehmen (Androidpolice, Engadget, The Wirecutter) – trotz allem sind alle diese Kritiker von beiden Lautsprechern überzeugt. Auf der anderen Seite, behauptet die britische Verbraucherorganisation unerklärlicherweise, dass der UE Boom 2  besser klingt und einfacher zu handhaben ist als der UE MegaBoom – wir vermuten den Grund im Verfassen der Kritiken zu unterschiedlichen Zeitpunkten (und laut Hörermeinung auch nach unterschiedlichen Vergleichskriterien?). Fakt ist, die Bedienung ist für beide Lautsprecher exakt die gleiche.

Aufmachung

Da der Klang, im Gegensatz zum Preis, ziemlich ähnlich ist, gehen wir davon aus, dass die meisten mit der Entscheidung für den günstigeren und kleineren UE Boom 2  glücklicher sein werden – wir glauben, dass man von dieser Entscheidung mehr profitieren wird. Zweifelsfrei ist er leicht genug und klein genug um ihn in jede Tasche, jeden Picknick-Korb, usw. mit einzupacken.

 Für die, die etwas mehr Tiefe im Bass bevorzugen und für die Mehrgewicht und höherer Preis nicht ausschlaggebend sind, ist der UE MegaBoom eine gute Wahl.

Wir nehmen an, dass sich über die UE-App beide Modelle  miteinander koppeln lassen. So ist es zwar möglich den Klang zu verstärken (super für den Outdoor-Einsatz), aber nicht sie im Stereo-Modus zu nutzen, dafür braucht man auf jeden Fall zwei UE MegaBoom oder zwei UE Boom 2.

 

Wer Widerstandsfähigkeit und Wasserdichtigkeit für einen etwas feineren Klang opfern will,  dem empfehlen wir unseren Beitrag über den Vergleich des UE Boom 2 mit dem Bose Soundlink Mini II zu lesen.

4 Comments

  1. Andy
    April 4, 2018
    Antworten

    sie sind kompatibel. nur4 hört man ein wenig den Unterschied

  2. maenu
    März 11, 2018
    Antworten

    Warum kann man den Stereo-Modus nicht mit einem Megaboom und einem Boom 2 erreichen?

    • März 13, 2018
      Antworten

      Hallo Maenu, leider sind der Megaboom und der Boom 2 nicht kompatibel. Du kannst aber einen Megaboom mit einem Megaboom bzw einen Boom 2 mit einem Boom 2 koppeln.

      • Juli 4, 2018
        Antworten

        Hallo Nadine Roth, es ist möglich einen Megaboom und einen Boom 2 zu koppeln nur halt im Stereo Modus nicht. Nur der normale Modus des aus beiden Lautsprechen der selbe Ton kommt. Quazi Mono.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.